Jetzt haben Pfifferlinge Saison!

„In Olivenöl eingelegte Pfifferlinge“

Endlich haben Pfifferlinge Saison! In den kommenden Wochen stehen die Waldpilze bei Genießern hoch im Kurs.

Sie haben mal wieder Lust auf Pfifferlinge?

Eingelegte Pilze aus dem Supermarkt mögen auch Sie nicht? Leider ist die Saison wie immer kurz und da liegt es nahe, dass man sich seinen eigenen Vorrat anlegt.

 

Zutaten für in Olivenöl eingelegte Pfifferlinge

  • 1 kg Pfifferlinge
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Thymianzweige
  • 500 ml Olivenöl
  • Salz Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitungsschritte

  1. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen.
  2. Pilze sauber putzen, gegebenenfalls waschen und trocken tupfen.
  3. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit den Pfifferlingen in 4 EL Olivenöl in einer großen Pfanne an schwitzen. Salzen, pfeffern und die austretende Flüssigkeit komplett verdampfen lassen.
  4. In Gläser füllen, Thymian zugeben und mit Öl auffüllen, so dass die Pilze bedeckt sind. Gut verschließen und kühl aufbewahren.

BLACK WEEK

Erhalten Sie in der Zeitraum vom 21 bis 30.11.22. 
10 % Rabatt auf alles! 

BLACK WEEK

Erhalten Sie in dem Zeitraum vom 21 bis 30.11.22.

10 % Rabatt auf alles!